Silvesternacht Sydney Habour, NSW

Ein Feuerwerk der Superlative

Das war echt der Knaller.

Wir hatten einen tollen Abend mit Pizza und Wein. Ein DJ sorgte für gute Beats, so tanzten wir uns von einem Feuerwerk zum anderen.

previous arrow
next arrow
Slider

Hier wird nämlich zweimal geballert. Um 21 Uhr für die Kids und um 00 Uhr für die großen Kids. In Australien ist es verboten als Privatperson zu zündeln, deshalb fällt das Feuerwerk hier etwas größer aus als bei uns. Außerdem gab’s anlässlich des 200sten Geburtstags des Royal Botanical Gardens dieses Jahr ein ganz besonderes Feuerwerk. Das konnten wir in der Tat hören und sehen. Absoluter Wahnsinn!

powered by
centurion_neg_white2

 

 

woba

 

 

logo_kws_buswerbung_4c

Please follow me:

6 Gedanken zu „Silvesternacht Sydney Habour, NSW“

  1. Hallo Zusammen, das Feuerwerk sieht schon auf den Fotos super aus, wie erst muss es live gewesen sein.
    Wünsche euch ein gutes Neues Jahr und weiter eine gute Reise.
    Markus

    1. Hallo Markus,
      es war grandios und wir hatten eine tolle Party auf Cockatoo Island. Wir wünschen Dir ein gutes Jahr 2017.
      Liebe Grüße aus den Blue Mountains
      Martin & Jiri

  2. Hallo Martin,
    Ich finde eure Bilder so stimmungsvoll und ausdrucksstark. Danke, dass ihr eure Eindrücke hier über die Seite mitteilt. Von Herzen wünsche ich euch für 2017 alles liebe und gute. Bleibt heil auf euren weg und kommt in eurer Zeit stets gut voran. Seit herzlich von den verschneiten Schweizer Bergen des Berner oberlandes gegrüßt.
    Mathias
    Ps: ich habe auf eure Empfehlung hin bei tui in der kronprinzenstrasse eine meiner nächsten reisen gebucht. Der Service war echt super.

    1. Hallo Mathias,
      ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute, vor allem aber viel Gesundheit und Glück für’s neue Jahr. Freut mich sehr, dass Du abundzu reinschaust. Hoffe, Ihr habt viel Schnee und schönes Wetter beim Skifahren. Also TUI, TUI, TUI. Wir hören und sehen uns im Jahr 2017.
      Liebe Grüße aus Sydney
      Martin

      1. Hallo Martin,
        Klar schaue ich immer wieder, wie es euch geht.
        Wie sind denn eure bikes bisher mit der Reise zurechtgekommen?
        LG aus dem etwas verschneiten Stuttgart

        1. Hallo Mathias,
          bisher hatten wir Glück. Erst eine Speiche gerissen und Ersatzspeichen haben wir dabei ?, ein paar Roadtrains kamen uns etwas zu nah, aber wir sind noch heile. In ein paar Stunden geht’s nach Neuseeland ??
          Liebe Grüße aus Australien
          Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.