Fiordland National Park, South Island

Milford Sound

Ein Wunderland aus Wasser und Wind geformt.

Heute ging’s als Pauschaltourist auf der 94er ein letztes Mal Richtung Norden.

previous arrow
next arrow
Slider

Am Lake Te Anau und am Mirror Lake vorbei fuhren wir durch fantastische Landschaften in den Fiordland National Park. Dann 2 Stunden auf’s Schiff und fix durch den Milford Sound, bis zur Tasmanischen See vor, getuckert. Landschaftlich wohl einer der faszinierendsten Orte Neuseelands – wären da nicht die vielen Menschen.

powered by
centurion_neg_white2

 

 

woba

 

 

logo_kws_buswerbung_4c

Please follow me:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.